referee-1149014_1920_web.jpg

Inserate  |  Bestimmungen (AGBs)

Grundsätzlich gilt

Durch Aufgabe eines Insertionsauftrages schliesst der Inserent mit der Anzeigerverwaltung einen Vertrag ab. Als Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag gelten folgende, für beide Vertragsparteien gültige Geschäftsnormen. Telefonische Bestellungen werden keine entgegengenommen.

Haftung

Für den Inhalt der Inserate ist der Auftraggeber haftbar. Die Anzeigerverwaltung behält sich vor, Aufträge ohne Grundangabe abzulehnen. Für mögliche Nachteile, die dem Inserenten infolge von Anzeigen entstehen, die nicht oder nur teilweise den Vorschriften (Wünschen) des Auftraggebers entsprechen oder die nicht oder zeitlich verschoben erschienen sind, haftet die Anzeigerverwaltung höchstens bis zum Preis des betreffenden Inserates.

Druckfehler

Druckfehler, die weder den Sinn noch die Gesamtwirkung beeinträchtigen, berechtigen weder zu einer Preisermässigung noch zu einer unentgeltlichen Wiederholung. Für Inserate, welche infolge beschädigter oder ungeeigneter Druckunterlagen (Kunstdruckabzüge, Reinzeichnungen, Copyproofs, Schwarzweiss-Fotos und Vorlagen mit zu kleiner Schrift, zu feinem Raster u.a.m.) nicht einwandfrei erscheinen, können keine Preisermässigungen gewährt werden.

Probeabzüge

Spätestens 1 Woche vor Inseratenschluss, Mehrpreis nach Aufwand.
Ohne Insertionsauftrag, separate Verrechnung.

Chiffreanzeigen

Es empfiehlt sich, keine Originalzeugnisse und andere Originaldokumente auf Chiffreanzeigen einzusenden. Für die Rücksendung von Dokumenten kann keine Verantwortung übernommen werden.

Reklamationen

Innert 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

Zahlungen innert 30 Tagen netto.

Zahlungen

Innert 30 Tagen netto.

© 2020 Anzeiger Kirchberg

Anzeigerverwaltung  |  Eystrasse 1  |  3422 Kirchberg
Tel: 034 445 29 46  |  Fax: 034 445 45 37  |  Mail: inserate@anzeiger-kirchberg.ch